Der international bekannte amerikanischen Gitarrist David Tanenbaum wird zu Gast sein bei den „Tagen der Neuen Gitarrenmusik“, die nun zum vierten Mal von der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen veranstaltet werden, in diesem Jahr unter dem Motto „Maximal–Minimal“. Gemeinsam mit Open Source Guitars wird Tanenbaum als Solist  Steve Reichs „Electric Cointer­point“ spielen. Darüber hinaus spielen Open Source Guitars unter seiner Leitung Werke von Jorge Liderman und Dan Becker. Mit einem Stück des kanadischen Komponisten Ronald Bruce Smith für Gitarre und Live-Elektronik bringt Tanenbaum zudem eine Rarität der Gitarrenmusik erstmalig nach Trossingen.

Minimal – Maximal: David Tanenbaum & Open Source Guitars
Wann: 11. Juni 2013 | 20 Uhr
Wo: Konzertsaal der Staatl. Hochschule für Musik Trossingen

–> Programmheft zum Download