Liebe Freunde von Open Source Guitars!
2014 war ein ereignisreiches Jahr, auf das wir stolz zurückblicken können. Neben den unlängst beim Publikum wie auch der Presse für große Resonanz sorgenden Aufführungen von NOSFERATU, konnten wir bei zahlreichen weiteren Konzerten ein breites Repertoire vorstellen. Darüber hinaus haben wir sehr innovative Werke von u.a. Uros Rojko, David Holleber und Smaro Gregoriadou aufgeführt und aufgenommen. Dass diese speziell für unser Ensemble komponiert wurden, erfüllt uns gleichermaßen mit Stolz wie es eine Verpflichtung ist, diesen Weg weiter zu beschreiten. Mit Kompositionen wie u.a. dem “Kapsberger-Mashup” und “Nosferatu Shreds” zeigte sich einmal mehr, dass Open Source Guitars wie kein anderes Ensemble Gitarrenmusik zeitgemäß und auf höchstem Niveau präsentieren, ohne dabei ihre Herkunft zu verleugnen.
Auch die Ausbildung kam nicht zu kurz, so durften wir beim Guitar Summer Camp auf der Burg Wildenstein jüngeren Gitarristen das Ensemblespiel näherbringen, was eine besondere Freude war.
Wir freuen uns auf die im Jahre 2015 anstehenden Projekte und werden hier sowie auf www.facebook.com/OSGuitars selbstverständlich rechtzeitig auf diese hinweisen und darüber berichten.
Die Spieler und das Team von Open Source Guitars wünschen ein glückliches neues Jahr 2015 und wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen!